Rhauderfehn

RHAUDERFEHN
Ihr Urlaubsort Rhauderfehn bietet viele Möglichkeiten, seine Freizeit aktiv zu gestalten und die Natur zu geniessen.
Ob Sie Wandern, Radfahren, Boot fahren, Angeln, einen Museumsbesuch oder sonstige Aktivitäten unternehmen wollen: Rhauderfehn mit seiner ausgeprägten Fehnkultur bietet für jeden Geschmack und jedes Alter das richtige Angebot.

Trotz aller Neuerungen hat Rhauderfehn seinen ursprünglichen Fehncharakter weitgehend erhalten. Weiße Zugbrücke und wie am Lineal gezogene Kanäle, ein Sportboothafen inmitten des Ortes und der wie ein erhobener Zeigefinger weithin sichtbare Turm der Kirche sind unverwechselbare Kennzeichen der zwischen Moor und Meer liegenden Gemeinde Rhauderfehn. Nicht weniger eindrucksvoll ist die parkähnliche Wallheckenlandschaft. Das Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn - in einer Jugendstilvilla untergebracht – gibt einen umfassenden Überblick in die Entstehung und Entwicklung des Rhauderfehns.

Erfahren Sie mehr über Rhauderfehn in der
Tourismus-Broschüre der Gemeinde Rhauderfehn (Zum Online-Lesen).

Freizeitmöglichkeiten rund um Rhauderfehn

 

   
Das Fehn-und Schifffahrtsmuseum
- nicht weit von Ihrer Ferienwohnung entfernt- lädt Sie ein zu einer Tour durch die Geschichte eines typisch ostfriesischen Fehn-Ortes.
Rhauderfehn ist von der Seeschifffahrt geprägt. In dieser Region im südlichen Ostfriesland waren einst viele Schiffe beheimatet. In Westrhauderfehn waren 1877 allein 49 Schiffe Zuhause. Der Ort nahm deshalb einen stolzen 20. Platz unter den deutschen Heimathäfen ein - noch vor Lübeck, Wismar, Bremerhaven und der Leda-Stadt Leer. (siehe http://www.fehn-schiffahrtsmuseum.de/)
   
  Kirche und Konzerte
Stolz ist Rhauderfehn auf seine Jahrhunderte alte, maritime Vergangenheit. Selbst im Gotteshaus von Westrhauderfehn ist dazu ein Sinnbild zu finden - das Modell eines Handelsschiffes schmückt das Kirchenschiff. Die Kirche aus dem Jahre 1848, deren
52-Meter-Turm der höchste Ostfrieslands ist, liegt inmitten der ausgedehnten Fehnsiedlung.
Sie ist eine von fünf Gotteshäusern im Kirchenkreis Rhauderfehn, zu dem auch Backemoor mit der backsteinernen St.-Laurentius- und Vincenz-Kirche aus dem 13. Jahrhundert gehört.
Hier finden in lockerer Folge Konzerte auf der Wenthin-Orgel statt. Musikfreunden ist auch die Veranstaltungsreihe "Alte Musik in Backemoor" ein Begriff.
   
RADELN
Viele gut ausgeschilderte Fahrradwege führen Sie von Ihrer Ferienwohnung direkt in das südliche Ostfriesland.  Fahrräder stehen Ihnen als Gäste unserer Ferienwohnung in Rhauderfehn kostenlos zur Verfügung.

   
ANGELN Sie gerne?
Rhauderfehn bietet in seiner Umgebung viele Möglichkeiten, die Ruten auszuwerfen!
Es sind kaum 500 m von Ihrer Ferienwohnung bis zum nächstgelegenen Angelsee!
Petri Heil!
   
Ausflüge
Weitere Ausflüge zu den typisch-ostfriesischen Städten Emden (mit seinem großen Hafen) und Leer (sehr schöne Altstadt!) bereichern Ihren Aufenthalt in Ostfriesland.
   
Meyer Weft
Ganz in der Nähe baut die Meyer Werft in Papenburg ihre imposanten, riesigen Kreuzfahrtschiffe.
Nur ein paar Auto-Minuten von Ihrer Ferienwohnung entfernt, können Sie Werft und Schiffe besichtigen: Ozeanriesen made in Ostfriesland.
siehe: http://www.meyer-werft.de
   
Freizeitanlage Idasee
Rund um den See, werden Ihnen eine Vielzahl von Erholungsmöglichkeiten geboten, wie z.B.: Angeln, Baden und auch Wasserski.
Für unsere kleinen Gäste steht ein hochmoderner Abenteuerspielplatz zur Verfügung 
 

(Zitat aus der Image-Broschüre der Gemeinde Rhauderfehn:)
So oder so:
die frische Luft und das gesunde Klima schaffen die besten Voraussetzungen für einen rundum erholsamen Aufenthalt. Die Vorzüge der einzigartigen Landschaft im südlichen Ostfriesland - beschauliche Ortschaften, malerische Kanäle, kleine Seen, Wallhecken, das Moor, das nahe Meer und die Weite - eröffnen neue Horizonte.

   
   HERZLICH WILLKOMMEN IN DER FERIENWOHNUNG KLEINHAUS IN RHAUDERFEHN